Schlagwort-Archive: Wernigerode

Türen Stöckchen Bild 18

aufgenommen Cafe Wien in Wernigerode zu Ostern 2008

gleich 2 Türen mit einmal 😉


Wernigerode Ostern 2008

ein Bericht zu Wernigerode

https://michaundini.wordpress.com/2009/11/06/wernigerode-wunderschone-fachwerkstadt-im-harz/

Wernigerode – wunderschöne Fachwerkstadt im Harz

Bild
Rathaus

Wernigerode mit seiner Altstadt und wunderschönen Fachwerkhäusern, seinem Schloss und seinem Rathaus ist für mich ein Kleinod, welches unbedingt geschützt werden muss.

Bild

von Wernigerode erreicht man den Brocken, dem höchsten Berg im Harz, mit einer Dampflok (Bericht zum Brocken folgt)
Allerdings sind die Preise etwas happig.
Doch man bezahlt auch von Schierke bzw. von 3 Annen genauso viel wie von Wernigerode. (Auskunft lt. Fahrkartenverkaufs Personal)

Bild

etwas Geschichte

-wann genau Wernigerode entstanden ist, vermag man heute nicht mehr zu sagen.
-1121 wurde der Ort erstmals urkundlich erwähnt
-1229 wurde dem Ort das Stadtrecht verliehen
-1429 wurde die Stadt der Sitz der Grafen von Stolberg

Bild

Bild
das kleinste Haus von Wernigerode

-1807 bis 1813 gehörte Wernigerode zum Königreich Westfalen
– kam danach zu Sachsen
-1825 wurde Wernigerode wieder Sitz des eigenes Landkreises

Bild

-1847 Großbrand vernichtete Großteile der Stadt
– ab Mitte des 19.Jh. setzte die Stadtverwaltung auf Tourismus und Industrialisierung, was an den großen Werken rund um Wernigerode zu sehen war/ist.

Bild

hoch oben, über der Stadt befindet sich das Schloss von Wernigerode.
(Bericht folgt)
Hier kann man von der Stadt aus hochfahren, oder hochlaufen.
Wir sind hoch gefahren und runter gelaufen.

Bild
Tip für WoWa und WoMo
Hier – am Parkplatz standen Reihe an Reihe Wohnmobile und ein Wohnwagen Gespann kam auch gerade an.

Bild
von dieser Uhr aus, sind es nur ein paar Schritte, bis da, wo die WoMo standen.

Bild
„Hexen“häuschen, welches wir entdeckt haben, beim Abstieg vom Schloss

Bild
einfach – traumhaft idyllisch

und nun ein paar Fachwerkhäuser
Bild
Hotel
Bild
Information – links am Rathaus
Bild
Cafe Wien
Bild
noch ein Hotel

Sehenswürdigkeiten
an Sehenswürdigkeiten muss ich nicht viel aufzählen, denn die ganze Stadt ist sehenswert
– das Schloss
– das Rathaus
– der Brockenbahn, wenn er über die Straße fährt
u.v.a.m.

Quelle: wikipedia, eigene Erfahrungen und Erlebnisse vom März 2008