Schlagwort-Archive: UNESCO

Die Schlosskirche in der Lutherstadt Wittenberg

Bericht vom 9.Juni 2008

Bild

Der hohe Turm der Schlosskirche ist schon vom weiten zu sehen. Dieser ist über 80 Meter hoch und man kann ihn besteigen.
(dieses überlasse ich jedoch gerne anderen Reiseteilnehmern)

Bild

Die Schlosskirche ist Teil des UNESCO Weltkulturerbes

Bild

Berühmt wurde diese Kirche, als 1517 Martin Luther seine Thesen an das Tor schlug. Man kann die 95 Thesen auch nachlesen.

Bild

Der Eintritt ist frei, für das Fotographieren bezahlt man 1 Euro. Aber der 1 Euro lohnt sich.

Bild

offizielle Webseite der Schlosskirche der Lutherstadt Wittenberg

Bild

geöffnet ist die Kirche (Stand 2008)
Ostern bis Oktober
10-18.00 Uhr
Sonntags öffnet die Kirche erst 11.30 Uhr

Wintermonate
10-16.00 Uhr
Sonntags öffnet die Kirche erst 11.30 Uhr

Wer in Wittenberg zu Besuch ist, sollte sich auch die anderen wunderbaren Ecken von der Stadt anschauen. z.B. die Cranachhöfe

Bild

offizielle Websteite von Lutherstadt Wittenberg

Jedes Jahr findet in der Lutherstadt „Luthers Hochzeit“ statt. Termine kann man der Webseite der Stadt entnehmnen.
Bild

Thesentür

Quelle: eigene Erfahrungen und Bildmaterial vom 7.6.08

Parco del Delta del Po

Bild

(Schild leider etwas unscharf)

offizielle Webseite: http://www.parcodeltapo.it

liegt in der Region: Emilia Romagna

Bild

ist der größte Nationalpark von Italien

Bild

der Nationalpark ist von der UNESCO anerkannt, als Weltkulturerbe

Bild

interessante Städte: u.a. Ravenna, Comacchio

Achtung zu Ravenna – die Stadt scheint nur aus Einbahnstraßen zu bestehen.

jedenfalls haben da schon einige Autofahrer die Hände über den Kopp zusammengeschlagen

Bild

sehenswert sind die Abtei von Pomposa, die antiken Wasseranlagen und die Schleusen

Bild

Ausflugsdampfer

gegründet wurde der Nationalpark 1988

Bild

die Fläche beträgt über 52.000 ha

Bild

es leben über 370 Arten Wirbeltierarten und über 300 Vogelarten im Nationalpark

Bild

es wird vermutet, dass im Nationalpark über 1.000 Pflanzenarten ihre Heimat haben

Achtung: Bilder wurden gescannt
Quelle: I-Net, eigene Erfahrungen, eigenes Bildmaterial von 2002

der Apollontempel bei Bassae

eingepackt und doch im UNESCO Weltkulturerbe vertreten

Bild

den Apollontempel findet man auf dem Peleponnes
er liegt über 1000 Meter hoch
und ist der 2 best erhaltenste Tempel Griechenlands

Bild

der Tempel wurde ca. 450-420 v.Chr. erbaut
zu Ehren von Apollon Epikourios (übersetzt: der heilende Apoll)
(Bewahrer der Gegend vor der Pest, bei dem Krieg auf Peleponnes)

Bild

Apollon hatte eine Heilpflanze gefunden,
und am Fundort wurde dann der Tempel errichtet

Bild

der Architekt Iktinos, einer der berühmtesten Architekten des alten Griechenlands,
gilt heute nicht mehr unbedingt als DER Architekt des Apollontempels

Bild

wikipedia zum Apollontempel

http://de.wikipedia.org/wiki/Apollontempel_bei_Bassae


das Weltkulturerbe zum Apollontempel

http://www.xago.org/griechenland/welter … Bassae.htm


Bild

Quelle: wikipedia, verschiedene Prospekte und eigenes Bildmaterial