Schlagwort-Archive: Sehenswürdigkeiten in Mecklenburg Vorpommern

Freilichtmuseum Klockenhagen

Das Freilichtmuseum liegt zwischen Graal Müritz und Riebnitz Damgarten.

Das Museum ist für alle, die sich für das Leben früherer Zeiten interessieren.

Die Gebäude kann man sich nicht nur ansehen, sondern man kann auch hineingehen, wie man hier an der Kirche sieht.

Internetauftritt vom Freilichtmuseum Klockenhagen


Beispiel von einer Inneneinrichtung

Wenn man sieht, wie einfach das Leben früher war – und heute…

Ein kleiner Imbiss, als Stärkung für Zwischendurch oder für Hinterher, darf natürlich nicht fehlen.

FAZIT: Ein Freilichtmuseum, das uns das Leben von früher näher bringen soll. Dieses Museum ist wirklich zu empfehlen und man sollte nicht versäumen, dort vorbei zu fahren.

Wisentreservat Damerower Werder

Wer nicht die schnellste Verbindung zwischen Malchow und Waren nimmt, sondern über die Landstraße fährt, kommt am Wisentreservat vorbei.

Ein hübsches Restaurant und Kaffee läd bereits vor dem Eingang zum gemütlichen Verweilen ein.

Eintrittkarten zum Wisentresevat erhält man im Restaurant.

Aber nicht nur für Freunde von Tieren ist das Wisentreservat zu empfehlen. z.B. führt ein Wanderweg zum See.

Diesen Baumstumpf fand ich besonders interessant und sicher andere Naturliebhaber auch.

Dieser Durchgang zu einem kleinen Teich, auf dem Gelände war einfach nur toll.

2 Mal am Tag ist Fütterungszeit im Wisentreservat. Die genauen Zeiten kann man auf der Internetseite erfahren!

Wisentreservat

FAZIT: Eine tolle Idee, ein Reservat für Tiere in eine natürliche Umgebung anzulegen. Hierdurch ergibt sich eine interessante Mischung von Natur und großzügigem Tiergehege.