Schlagwort-Archive: Ostsee

Ahrenshoop


Schon immer ist Ahrenshoop in Künstlerkreisen bekannt. Nicht nur wegen der unterschiedlichen Landschaftsformen.

Eine Kirche, einem Schiff nachempfunden, ist genauso sehenswert, wie die wunderschönen Reetdachhäuser.

Besonders oft werden sicherlich die Kunstkaten fotographiert. Doch wer Zeit und Muse hat, kann dort auch hineingehen. Hier finden immer wieder Ausstellungen statt.

Wer sich von den Kunstkaten nach links hält, kommt zur Steilküste, von wo man eine tolle Aussicht hat.

Häuser, die sich in der Nähe befinden und die tolle Küstenform inspirieren nicht nur Maler, auch Hobbyfotographen und gewerbliche Fotographen gleichermaßen.

FAZIT: Ahrenshoop lohnt sich nicht nur für Künstler und Fotographen, sondern auch für Radfahrer oder Wanderer. Wer sich in Ahrenshoop umschaut, sollte es nicht versäumen, in Wustow auch vorbeizuschauen!

Werbeanzeigen

Wismar

Noch ein Ort an der Ostsee, welchen wir besucht haben. Mit den kommenden Bildern wollen wir ein paar, der unzähligen Schönheiten der Stadt zeigen.


„alter Schwede“

Die Hansestadt Wismar ist in seiner Gesamtheit so toll, dass es einem schwer fällt, einige Bilder auszusuchen.


Brunnen auf dem Marktplatz

Der Brunnen war ein beliebtes Fotomotiv, weshalb es einem schwer fiel, diesen zu fotographieren, sodass keine andere Menschen drauf waren.

wikipedia zu Wismar

Die Geschichte usw. über Wismar habe ich nicht aufgeschrieben, sondern ich möchte lieber unsere eigenen Gedanken und Eindrücke wider geben.


Heiligen Geist Kirche und Spital

Viele Ecken haben uns erstaunt. Die meisten in positiver Weise. Fast alle Ecken waren richtig schön saniert, sodass sich manch andere Stadt eine Scheibe davon abschneiden könnte.

Kurz vor dem Hafen kamen wir an diesem schönen Fachwerkhaus vorbei, an dem aber viele Besucher der Stadt achtlos vorbei liefen.

Im Hafen erwarteten und Boote, die vom Wasser aus Fischprodukte verkauften. Dieses haben wir schon öfter gesehen. z.b. auch in Italien

Mitten im Hafengelände stand dieses Haus. Leider entstand die Aufnahme bei Gegenlicht.

Auf dem Weg zu einem Kunden von Micha, kamen wir, gleich im Anschluss an dem Hafen an diesem wunderschönen Gebäude vorbei. Wenn es unsere Zeit erlaubt hätte, wären wir sicher näher heran gegangen um es noch weiter fotographisch festzuhalten.


Blick über den Marktplatz

übernachtet haben wir, wie für uns üblich auf einen Campingplatz.

Hier war unser Ziel der Campingpark Rerik

FAZIT: Leider hatten wir nicht genug Zeit, um uns die Stadt näher anzuschauen. Ein Tag in Wismar lohnt sich auf jeden Fall und sollte bei Gelegenheit wieder auf dem Ausflugsprogramm stehen.

Unsere Bilder können nur einen kleinen Teil der sehenswerten Objete in Wismar zeigen.

Quelle: eigene Erlebnisse und Bildmaterialien von 2010

Heiligendamm

Heiligendamm

Heiligendamm ist bestimmt jedem ein Begriff, seit der G8 Gipfel 2007 dort stattfand.


Waldkapelle

Gegenüber von Kühlungsborn erschien es uns, als ob dieser Ort irgendwie den Anschluss verpasst hat und bei vielen in Vergessenheit gerät.

Von den Gebäuden am Strand steht vieles leer, mit meterlangem Zaun runterrum. Schade

Ein riesiger Hotelkomplex, vor dessen Toren ein Angestellter kontrolliert, scheint fast das einzigste zu sein, was offen und restauriert ist.

Viele bekannte Männer und Frauen haben nicht erst zum G8 Gipfel Heiligendamm besucht. z.B. George W. Bush

Die berühmte Bäderbahn Molli verkehrt zwischen Kühlungsborn und Heiligendamm

FAZIT: Leider sind viele, der ehemals wunderschönen Gebäude am Strand, dem Verfall preisgegeben.
Ein Ausflug mit der Bäderbahn ist sicherlich interessant

Ostseebad Kühlungsborn


Strand und Seebrücke

Kühlungsborn liegt in Mecklenburg Vorpommern, an der Ostsee
Hier fährt die bekannte Bäderbahn Molli nach Heiligendamm.

Schon über 100 Jahre ist es her, seit die ersten Badegäste diese Gegend besuchten.
Heute zählt, lt. wipipedia, Kühlungsborn über 7.000 Einwohner.
Während der Fußball WM, erscheinen die Straßen und Strände leer, nur die Restaurants, Cafe´s u.ä. sind zum bersten voll.


ehemaliger Grenzturm


Erläuterung zum ehemaligen Grenzturm

Überall findet man Zeitzeugen der Vergangenheit. Seien es schön renovierte Häuser, modernere Häuser, die Seebrücke oder diesen Grenzturm, den man direkt an der Promenade findet.

Auch uns wird Kühlungsborn nicht so schnell aus dem Gedächnis entfallen, doch nicht wegen der schönen Häuser, sondern wegen einem kaputten Reifen, mitten im Parkhaus.

Da der Wagenheber im Wohnwagen war, mussten wir den ADAC rufen.
Leider war das ein total ungünstiger Zeitpunkt, denn Deutschland spielte gerade. Keine Angst, man hat ziemlich laut gehört wann Tore fielen. Und als unsere Mannschaft gewonnen hatte, kam ein Autokorso durch die Straßen und die Kirche läutete. Nun kam auch der ADAC, der sich tausend Mal entschuldigt hatte, dass er erst jetzt kam. Wir hatten natürlich Verständnis, für den armen Mann.


Promenade

Einen Campingplatz hat Kühlungsborn selbstverständlich auch.
http://www.topcamping.de/
Pluspunkt: viele Spielmöglichkeiten für Kinder,
Besucher müssen sich an der Rezeption melden, man kommt sonst nicht hinein.
Ein Einkaufsmarkt, direkt vor dem Campingplatz
Minuspunkt: die Reihe Stellplätze am Zaun, liegen ohne Sichtschutz an der Straße

FAZIT:
Es ist schön zu sehen, dass Kühlungsborn seine wunderschönen alten Gebäude pflegt. Viele Restaurants, Cafe´s und Imbisse laden zum verweilen ein, wenn es am Strand mal zu warm oder kalt sein sollte.

Tip: am ausgewiesenen Parkhaus findet man einen Edeka Markt, wo man sich mit Getränken bevorraten kann. Von hier sind es wenige hundet Meter bis zum Strand.

Ostseebad Rerik

 


Rerik am Abend

Rerik findet man an der Ostsee, schräg oberhalb von Wismar.


empfehlenswerte Kirche in Rerik

In der Kirche finden in den Sommermonaten immer wieder Konzerte statt.


Das Innere der Kirche

Vor Rerik befindet sich die Halbinsel Wustrow.
Das dazwischenliegendes Wasser nennt man Salzhaff.


Seebrücke Ostseebad Rerik (Ostseeseite)

Der Hafen von Rerik liegt im geschützten Salzhaff.
Von Rerik aus starten Ausflugsboote um die Halbinsel zu erkunden.


Ein Teil des Hafens

Im Hafengelände von Rerik gibt es wunderschöne Häuser, mehrere Restaurants, Imbisse und Caffeestuben und den typischen Flair von Häfen zu bewundern.

Rerik hat heute 8 Ortsteile, darunter Meschendorf und die Halbinsel Wustrow.
In Meschendorf gibt es einen 2. Campingplatz.

Viele Hotels und Pensionen sind in der Umgebung zu finden.

Auf der Ostseeseite muss man, um an den Strand zu kommen, über solche Treppen hinunter steigen.

Strandkörbe in weiß oder blau sind an den Stränden natürlich auch zu finden.
Hier hat man oberhalb der Strandkörbe auch einen tollen Auskuck, auf den man über 70 Stufen hinaufsteigen kann.

Abends finden sich oft viele Urlauber ein, um den tollen Sonnenuntergang zu bewundern. Alle versuchen für sich den schönsten Platz zum träumen und fotographieren zu finden.

offizielle Webseite des Ostseebades http://www.rerik.de/

bitte nicht zusammen ;-)

Am Freitag letzte Woche haben wir im Hafen von Rerik dieses Schild entdeckt.

Micha sagte trocken zu mir, hmmm das ess ich aber nicht zusammen.

Für mich kommt das sowieso nicht in Frage, da ich kein Fischesser bin 🙂

Campingpark Rerik

Rerik befindet sich in Mecklenburg Vorpommern, an der Ostsee

am 24.Juni 2010 sind wir früh mit unserem Wohnwagen losgedüst.
im Gepäck, außer unserem rollenden Haus ein großes Zelt für 2 junge Damen, die mitgekommen sind.

unser Wohnwägelchen steht, Fahne ist gehisst nun gehts kiecken, ob die 2 Damen ihr Zelt aufgestellt haben

tatsächlich es steht.

ein funkelnagelneues Sanitärgebäude steht und wartet für die Benutzung durch die Camper


WC Damen

einige WC´s hatten noch ein kleines seperates Waschbecken drinne.

im seperaten Wasch – und Duschraum, sah es genauso sauber aus.

Zum duschen gab es eine Duschkarte. Diese wurde vorne auf dem blauen Kasten gelegt. Der Verbrauch wird centgenau abgezogen.

auch der Abwaschraum konnte sich sehen lassen.

Die Komfort Stellplätze befinden sich zwischen Rezeption/Spielplatz und dem neuen Sanitärgebäude

Die „F“ Plätze (vom Sanitärgebäude rechts) sind die Stellplätze für Zelte und z.T. auch für Wohnwagen

Hier befindet sich das alte Sanitärgebäude, wo aber dran steht, dass man doch bitte das neue Gebäude nutzen möchte.

die „B“ Plätze (Vom Sanitärgebäude links) sind für Wohnwagen und der Übergang zu den Dauercampern

Hier befindet sich noch ein WC Container, der auch sauber ist.

Unser Nachbar ist ein Dauercamper mit seinem Hund.

Dieser Hund machte keinen Krach, während ein paar kleine 4 beinige Besucher sich öfter mal zu Wort meldeten

In dem großen Campingzelt wurde live immer die laufenden Fußballspiele gezeigt

Blick zum Spielplatz

FAZIT: toller Platz, wenig Schatten für Wohnwagen
Man kann keine kleinen Kinder alleine an den Strand schicken, da sie über eine Straße, an dieser Straße entlang und eine lange Treppe hinunter zum Strand gehen müssen