Schlagwort-Archive: Erlangen

Campingplatz Bergesruh

Bericht vom 4. November 2008

 

Der Campingplatz Bergesruh liegt in Eckental, zwischen Erlangen und Nürnberg

Bild

Webseite vom Campingplatz

Bild
Blick Richtung Spielplatz

Der Campingplatz ist geprägt von Dauercampern und Saisoncampern. Er liegt auf einem kleinen Hügel und man hat einen tollen Ausblick auf die umliegenden Feldern und kleinen Wäldern.

Bild

Die Anfahrt (2008) zum Campingplatz ist durch Kanalarbeiten im Ort etwas erschwert, aber durch nette Leute vom Ort haben wir den Ersatzweg gefunden. Vielen Dank nochmal an dieser Stelle.

Bild
Aufenthaltsraum

Es gibt ein Gebäude, mit sauberen sanitären Anlagen, einem Babywickelraum, Abwaschmöglichkeiten und einem kleinen Aufenthaltsraum.

Bild
Babywickelraum

Bild
Abwaschmöglichkeit

Bei den Damen standen 3 Duschen, mehrere WC und 4 Einzelwaschkabinen zur Verfügung. Ich geh davon aus, dass es bei den Herren auch so war.

Bild
Blick in den Dusch- und Waschbereich

Für kleine Kinder gibt es einen kleinen Spielplatz. Auch von hier hat man einen tollen Ausblick, sodass die Eltern/Großeltern ein wenig in der Gegend umherschauen können und ihre Kleinen sich nach Herzenslust austoben können.

Bild

Leider war es die Tage vorher ziemlich verregnet, sodass die Stellflächen ziemlich durchfeuchtet waren

Quelle: eigenes Bildmaterial vom WE 30.10. – 1.11. 2008

Erlangen wird entdeckt

Bericht vom 6.November 2008

2 Frauen entdecken Erlangen

Bild

Nachdem uns mein Männe abgesetzt hatte, bewaffneten sich  mein Töchting und ich uns mit unseren Fotoapperaten und gingen auf Motivsuche.

Bild

Da dieser Tag in Bayern Feiertag war und dazu Samstag, konnten wir fast ungehindert unserer Fotografierlaune nachgehen.

Bild

Unser Weg führte uns in Richtung Berg. Fotomotive fanden wir ohne große Probleme.

Bild

An den Kellern, auch dieses Motiv war irgendwie lustig…
Wo bitte sind hier Keller? Und keine Menschenseele, die wir hätten fragen können.

Bild

Bild

Oben auf dem Berg fanden wir schöne alte und neue Häuser, sowie einen Wasserturm,
Wir entschlossen uns, durch den Garten wieder nach unten zu spazieren. Es hat sich gelohnt.

Bild

Viele, viele seltsame „Gestalten“ fanden wir, wo wir öfter überlegten, was sie uns sagen wolln. Leider konnten wir keinen fragen, was diese zu bedeuten haben.

Bild

Bild

Bild

Kaum waren wir unten wieder angekommen, wanderten wir Zwei wieder zurück Richtung Treffpunkt.

Bild

Ein Bericht über einen Campingplatz in Erlangen.

https://michaundini.wordpress.com/2009/07/26/campingplatz-der-naturfreunde-erlangen/

Quelle: eigene Erlebnisse und Bildmaterialien vom 1.11.08