Schlagwort-Archive: Campingplatz

Die Stabkirche in Hahnenklee

Stabkirche Hahnenklee

Die Stabkirche in Hahnenklee ist eine der 3 Kirchen in Deutschland, die nach dem Vorbild der norwegischen Stabkirchen erbaut wurden.

Bei http://de.wikipedia.org/wiki/Stabkirche kann man lesen, dass Stabkirchen zu Beginn der Reformationszeit sehr stark in Norwegen vertreten war.

Schon immer haben mich diese Stabkirchen interessiert und ich wollte schon immer eine besuchen. Leider war die Entfernung bis zu diesem Urlaub immer zu groß.

In dieser Stabkirche wurde uns erzählt, dass wenn man eine bestimmte Ansichtskarte seitenverkehrt hält, eine Nachbildung eines Schiffes erkennen kann, wobei das Deckenlicht ein Ruder darstellen könnte.

Hahnenklee selber liegt im Oberharz und ist ein Ortsteil von Goslar.

Die Stabkirche zählt zu den Ausflugzielen in Hahnenklee. Andere Ausflugsziele kann man auf der Webseite der Stadt herauslesen.

Mein Mann konnte immer nicht verstehen, warum ich gerade diese Kirchen besuchen wollte, doch der Besuch der Stabkirche Hahnenklee hat ihn überzeugt und er verstand mich.

Der sogenannte Liebesbankweg beginnt an der Kirche und führt durch ein interessantes Gebiet. Jede Bank hat seine eigene Geschichte.

FAZIT:
Die Stabkirche in Hahnenklee ist ein Besuch wert und entschädigt einen, wenn das Wetter im Harz doch einmal nicht so gut sein sollte

Quellen:
wikipedia
eigene Bildmaterialien
eigene Erlebnisse
Erzählungen in der Kirche

Werbeanzeigen

Campingplatz im Waldwinkel, Zorge (Harz)

Der Campingplatz „im Waldwinkel“ in Zorge liegt in einer landschaftlich schönen Gegend, in der sich nicht nur Wanderer wohl fühlen

Die relativ zentrale Lage bietet in der näheren Umgebung viele tolle Ausflugsziele.
z.B. die Stabkirche in Walkenried, die wunderschöne Altstadt von Osterrode und natürlich ist der Brocken ebenso gut erreichbar

Eine freundliche Platzwartfamilie hilft gerne bei der Platzwahl, sowie beim Aufstellen des Wohnwagens.

Ständig saubere sanitäre Einrichtungen sind hier selbstverständlich.

http://www.campingplatz-im-waldwinkel.de/index.html

Die Platzwartfamilie betreut den Campingplatz (nach eigenen Aussagen des Platzwartes) erst etwas über 2 Jahre.

Das Wassertretbecken und der Chemietoilettenausguss von Wohnmobilien liegen ein paar Schritte vor dem Campingplatz.

Zur Walpurgisnacht im Harz, war dieser Campingplatz nicht überfüllt und man saß nicht dicht an dicht, wie es bei anderen sicher der Fall war.

FAZIT:
ein gemütlicher kleiner Campingplatz, mitten im Wald
die sanitären Anlagen sind etwas älteren Datums, was aber nicht schlimm war, da diese ständig sauber waren

Quellen:
eigenes Bildmaterial
eigene Erlebnisse
Aussagen vom Platzwart und seiner Familie

Ahrenshoop


Schon immer ist Ahrenshoop in Künstlerkreisen bekannt. Nicht nur wegen der unterschiedlichen Landschaftsformen.

Eine Kirche, einem Schiff nachempfunden, ist genauso sehenswert, wie die wunderschönen Reetdachhäuser.

Besonders oft werden sicherlich die Kunstkaten fotographiert. Doch wer Zeit und Muse hat, kann dort auch hineingehen. Hier finden immer wieder Ausstellungen statt.

Wer sich von den Kunstkaten nach links hält, kommt zur Steilküste, von wo man eine tolle Aussicht hat.

Häuser, die sich in der Nähe befinden und die tolle Küstenform inspirieren nicht nur Maler, auch Hobbyfotographen und gewerbliche Fotographen gleichermaßen.

FAZIT: Ahrenshoop lohnt sich nicht nur für Künstler und Fotographen, sondern auch für Radfahrer oder Wanderer. Wer sich in Ahrenshoop umschaut, sollte es nicht versäumen, in Wustow auch vorbeizuschauen!

Ostseecamp Dierhagen

Dierhagen liegt am Fischland Darß, zwischen Graal Müritz und Prerow.


eines der Sanitärgebäude

Der Campingplatz bietet für jeden den Stellplatz. Man hat die Wahl, zwischen einem Sonnenplatz und einem schattigen Platz.


Zelter

Wasserzapfstellen sind über den Platz verteilt und sind mit einer großen Fahne markiert.


Besucher

An einem Morgen sind wir aus unserem Wohnwagen raus, da sahen wir, dass ein Maulwurf versucht hat, unseren Vorzeltteppich anzuheben.

Und nun ein paar Eindrücke vom Platz

Die Internetadresse möchte ich Euch selbstverständlich auch verraten!
Ostseecamp Dierhagen

nützliche Info´s
– Kiosk mit Frühstück am Platz
– Wlan am Platz
– Rabatte in der Nebensaison erfragen
– bei starkem Wind/Sturm, ausreichend Absicherung mitbringen, wenn man auf einem der Sonnenplätze steht
– Abwaschen und Kochen ist bei den Sanitärgebäuden möglich
– Mittags ist die Schranke, genauso wie nachts geschlossen. Zeiten sind zu erfragen
– verschiedene tolle Ausflugziele sind gut mit dem Auto erreichbar

FAZIT: toller Platz und noch tollere Gegend, die Lust macht den Darß noch näher kennenzulernen.

Familie Meise lässt sich nicht stören

Bild

Bild

…obwohl wir doch ziemlich Rabatz gemacht haben…

Bild

Bild

wer Mama Meise und wer Papa Meise ist,

können wir nicht sagen

Bild

Bild

wenn alles leise war, konnte man die Jungtiere ganz leise hören…

oder es kam uns so vor [smilie=wink.gif]

Bild

aufgenommen am Pfingstwochenende 2008 früh ca. 8-9 Uhr