Schlagwort-Archive: Brandenburg

Kahnfahrt im wunderschönen Spreewald

Kahnfahrt durch den wunderschönen Spreewald

Die meisten Kanu´s machten schon Schluss, nur einer wartete noch auf ein paar Mitfahrer. Die waren wir dann.

Da ich in der Mitte saß, links unsere Tochter, rechts Micha, gab ich diesmal den Fotoapperat ab und so hatte ich wieder mal ein Fotographenteam, das sich wacker geschlagen hat.

Das war auch mal ein tolles Gefühl, Anweisungen zu geben, schau mal da oder schau mal dort. Ich glaub ich hab ziemlich genervt.

Doch überall konnte man was tolles sehen. Eingepackt in warme Decken, konnten wir den Ausflug auch richtig gut genießen.

Unterwegs gab es eine Pause, hier konnte man auf das WC gehen bzw. etwas heißes trinken. Das Museumsdorf machte grad Feierabend.


Restaurant

Hier wieder eingestiegen, durften wir unser Fahrgeld bezahlen, bevor es wieder weiter ging.

FAZIT: Eine Spreewaldfahrt lohnt sich auf jeden Fall. Ich kann es nur jedem empfehlen. Die hier gezeigten Bilder können nur einen kleinen Teil der Kahnfahrt zeigen.

Quelle: Bildmaterial vom Fotographenteam Micha und Kathy und eigene Erlebnisse von 2010

Werbeanzeigen

Lübbenau – ein Brunnen

Der Brunnen in Lübbenau

Ihr denkt jetzt, ein Beitrag über einen Brunnen?

Lübbenau hat nicht nur die sorbischen Trachten, Kahnfahrten und Spreewaldgurken zu bieten, nein auch einen Brunnen, der sehenswert ist.

Der Märchenbrunnen wurde 2007/2008 errichtet und ist ein Werk von Volker Michael Roth.
Hier werden die Sagen und Mythen hervorragend bildtechnisch zur Schau gestellt.

Bereits zu DDR Zeiten gab es ein Sagenbuch, welches beim VEB Domowina Verlag Bautzen erschienen ist.
Ein Exemplar haben wir zu Hause liegen.

Der Brunnen ist links neben der Kirche zu finden.

Im Dunklen angestrahlt, sieht der Brunnen besonders schön aus und die Figuren kommen erst richtig zur Geltung.

Ein weiterer Bericht über Lübbenau folgt.