Frohe Weihnachten


Weihnachtsbaum 2012

 

Frohe Weihnachten allen Lesern und Besuchern unseres Blogs

Wir wünschen Euch/Ihnen viel Glück, Zufriedenheit und Gesundheit für das neue Jahr 2014

 

Advertisements

Weihnachtsmarkt 2013


Weihnachtsmarkt 2013

Ein kurzer Besuch, wieder einmal in Halle, nutzten wir zum schlendern über den Weihnachtsmarkt


Weihnachtsmarkt 2013

Leider störte der Regen, doch einmal im Jahr muss das sein


Weihnachtsmarkt 2013

Eine große Pyramide und ein großer Weihnachtsbaum erleuchten strahlend den Abend in Halle

http://www.halle.de/de/Kultur-Tourismus/Kultur-Freizeit/?recID=1055


Weihnachtsmarkt 2013

Jedes Jahr gibt es andere Weihnachtsmarkttassen.

Dieses Jahr sind es beigefarbende. Das 2013 ziert diesmal die Unterseite der Tasse.


Weihnachtsmarkt 2013

Letztes Jahr waren es rote Tassen, in denen es leckere Heisgetränke gab

 

Fazit:

Ein sehr kurzer Besuch, der aber wieder schön war

Quelle:

eigenes Bildmaterial

Frankfurt

Eine Schifffahrt auf dem Main

 


abends auf dem Main  Sept.2013


abends auf dem Main  Sept.2013


abends auf dem Main  Sept.2013


abends auf dem Main  Sept.2013


abends auf dem Main  Sept.2013


abends auf dem Main  Sept.2013


abends auf dem Main  Sept.2013

Campingplatz Mainkur

Campingplatz Mainkur


CP Mainkur Frankfurt Sept.2013

 

Der Campingplatz Mainkur liegt direkt am Main, mit Aussicht auf die Skyline von Frankfurt, auf Flugzeuge, welche in Anflug bzw. in Abflug sind und natürlich auf den Main


CP Mainkur Frankfurt Sept.2013

Dass uns Schiffe auf dem Main „begrüßten“, war keine Seltenheit.


CP Mainkur Frankfurt Sept.2013

Die Einfahrt zum Campingplatz von der Frankfurt abgewandten Seite ist etwas versteckt und man muss erst an ihm vorbeifahren.

Von Frankfurt aus muss man sich kurz hinter der Brücke bereithalten um zur Campingplatzeinfahrt zu kommen

Wir hatten es geschafft, das erste Mal beidseitig vorbeizufahren.


CP Mainkur Frankfurt Sept.2013

Aufenthaltsraum

Die sanitären Anlagen sind sauber und ordentlich, auch wenn ich diese etwas knapp bemessen fand.

Die WC Anlage und der Dusch/Waschraum befinden sich in unterschiedlichen Gebäuden.


CP Mainkur Frankfurt Sept.2013Ein Radweg befindet sich direkt zwischen Campingplatz und Main. Der Campingplatz wird von den Campern immer abgeschlossen, sodass für die Nutzung der sanitären Anlagen kein Schlüssel benötigt wird.


CP Mainkur Frankfurt Sept.2013

http://www.campingplatz-mainkur.de/

Jeden Abend fanden sich Hasen ein, die sich ein paar Metern neben den Wohnwagen das Gras schmecken ließen.

FAZIT:

– ein Campingplatz, den man nutzen kann, um Frankfurt zu erkunden

– leider ist die Einfahrt zum Campingplatz meiner Meinung nach, nicht ideal gelöst worden

– die Schiffe, die Bahn und der Straßenverkehr sind auch nachts zu hören, die Flugzeuge auch, jedoch nicht in der Zeit von ca. 23.00Uhr und 5.00Uhr

Quelle:

eigenes Bildmaterial und eigene Erlebisse vom September 2013

 

 

Campingplatz Flakensee

Campingplatz Flakensee

Woltersdorf bei Berlin


CP Flakensee 1.-4.Aug.2013

Unser Kurzurlaub bei einer ziemlichen Hitze war ein Campingplatz im Nachbarland Brandenburg.


CP Flakensee 1.-4.Aug.2013

Der Campingplatz liegt an dem Flakensee, einem See, der mit anderen verbunden ist.

Ein Strand befindet sich gleich nebenan.

Boote, Ausflugschiffe u.ä. konnten wir jeden Tag beobachten und bis zur Schleuse waren es einige hundert Meter.


CP Flakensee 1.-4.Aug.2013

Internetauftritt vom Campingplatz

http://www.campingplatz-flakensee.de/Home.home.0.html

Das Parken von den PKW´s erfolgt vor den Toren.


CP Flakensee 1.-4.Aug.2013

 

Die Entnahme von Wasser erfolgte, wie das Öffnen des Sanitärgebäudes über einen Transponder, was uns ziemlich erstaunte, da wir soetwas noch nicht kannten.


CP Flakensee 1.-4.Aug.2013

Das Sanitärgebäude war sauber und ordentlich. Toilettenpapier wird bei der Anreise ausgehändigt.


CP Flakensee 1.-4.Aug.2013

Hunde waren einige zu sehen und zu hören.

Zelter standen unterhalb von den Tagescampern (Wohnwagen und Wohnmobile), auf einer Art Terrasse.


CP Flakensee 1.-4.Aug.2013

Der Weg zum See führt über eine Treppe, bzw. über eine Schräge

Die Anmeldung erfolgt in einem Holzgebäude, gegenüber dem umzäunten Parkplatz.

Nachdem wir uns entschieden hatten, dass wir uns nicht in die pralle Sonne stellen möchten, wurde uns freundlich ein Platz gezeigt.


CP Flakensee 1.-4.Aug.2013

 

FAZIT:

Ein paar schöne Tage haben wir hier verbringen dürfen, welche leider zu schnell vergangen waren.

Der Bereich der Tagescamper im Halbschatten war etwas beengt, dafür war in der Sonne viel Platz.

Ungewohnt war, wie bereits oben erwähnt, dass einem das Toilettenpapier bei der Anreise ausgehändigt wurde und die Wasserentnahme, außerhalb des Sanitärgebäudes auch über Transponder erfolgte.

Quelle:

eigene Erfahrungen und Erlebnisse

Umgestaltung Garten, Hochbeet

Teil 2

ein Hochbeet wird angelegt

 


Terrasse April - Juli 2013

Nachdem wir den Steinweg und die Holzterrasse angelegt hatten, wollten wir den Eingangsbereich zur Terrasse auflockern.

Wir entschieden und zu einem Hochbeet

Terrasse April - Juli 2013

Während Micha für das Holz die Maße nahm und es zuschnitt, bekam ich wieder die Aufgabe, alles zu streichen


Terrasse April - Juli 2013

Den Korpus des Holzes wollten wir streichen, damit es zum Pavillon passt und die obere Abdeckung aus hellem Holz, dass es zur Terrasse passt.


Terrasse April - Juli 2013

Nun war die Zeit, die obere Schicht Erde (unten waren Zweige und Erdaushub drinne) und darauf Blümchen zu setzen

 

Leider kann man auf Grund der Lichtverhältnisse nicht genau erkennen, wie hübsch das Hochbeet geworden ist.

Es fehlen noch die 2 kurzen Abdeckungen, dafür hatte das Holz nicht gereicht

 

Umbau im Garten

Teil 1

Gestaltung der Terrasse

Abmaße ca.7,10 x 7,25m

 


Terrasse

Nachdem wir die alten, zum Teil auf einer Seite kahlen Zuckerhüte und anderen kranken Nadelgehölze entfernt hatten, sah es so aus.


Terrasse

Danach folgte das Setzen einer neuen kleinen Hecke und der ersten Gehwegplatten


Terrasse

Der nächste Schritt war das Streichen alter Teile eines Pavillons, befestigen an alten Wäschestützen und setzen von Kletterrosen


Terrasse


Terrasse

Dann folgte ein Schritt, bei dem ich meinem Mann nicht helfen konnte, setzen der Unterkonstuktion und aufschrauben der von mir (unten) geölten Bretter


Terrasse

Das erste Mal geölt wurden die Bretter wieder von mir.


Terrasse

Nun konnte der neue Pavillon aufgestellt werden.

wie es weiter geht, lasst Euch überraschen!