Archiv der Kategorie: Blumen

Pfingstgrüße

allen Besuchern und Lesern ein paar schöne Pfingtage!

Bild

liebe Grüße

Micha und Ini

Werbeanzeigen

Frohe Ostern

Frohe Ostern allen Besuchern und Lesern von unserem Blog.


frohe Ostern

(c) by Ini

Irrgarten Altjessnitz Teil 3

Bericht vom 16.Mai 2008

Teil 1 https://michaundini.wordpress.com/2011/04/13/irrgarten-altjessnitz-2/

Teil 2 https://michaundini.wordpress.com/2011/04/13/irrgarten-altjessnitz-teil-2/

Teil 3

Bild

Blick von der Halbinsel runter.

Bild

schöööne Blüte…

Bild

Bild

Bild

Bild

Ich glaub, hier sieht man jetzt ein wenig, dass es gießt. brr ist das nass.

Bild

Im Irrgarten selber warn wir diesmal nicht. Bei den schmalen Durchgängen – und den hohen Hecken – bei Regen, neee – das ist nicht das ware.

Bild

Eine Statur „versteckt“… nein – ich denke, sie wird im Winter so geschützt, denn man kann die Staturen ja nicht im Winter reinstellen.

Bild

Man sieht dem Bild nicht an, wie hoch die Heckenpflanzen sind. Ich schätze sie mal auf ca. 2 Meter Höhe.

Bild

Bei schönem Wetter sitzen hier viele Menschen, essen Eis oder trinken Kaffee.

Bild

Eine kleine Bühne,rechts befindet sich ein Spielplatz, links die folgende Gaststätte.

Bild

Parkgaststätte

FAZIT: es lohnt sich, den Irrgarten anzuschauen. Es sollte aber besseres Wetter sein.

Quelle: I-Net, eigenes Bildmaterial vom 16.5.08 und ein Faltblatt vom Irrgarten

Irrgarten Altjessnitz Teil 2

Bericht vom 16.Mai 2008

Teil 1 https://michaundini.wordpress.com/2011/04/13/irrgarten-altjessnitz-2/

Bild

Bick auf die Rhododondron Halbinsel, wie wir sie grad nennen

Bild

Bild

Bild

Maiglöckchen im Irrgarten

Bild

Ab hier mussten wir den Schirm doch aufspannen, es wurde zu nass von oben.

Bild

Ich glaub, das sieht man auch auf den Blättern, dass es regnet.

Bild

Bild

Bild

Gedenktafel

Ende Teil 2

Irrgarten Altjessnitz

Bericht vom 16.Mai 2008

 

Der Irrgarten liegt in Altjessnitz, im Landkreis Anhalt Bitterfeld in Sachsen Anhalt.

Bild

Der Irrgarten liegt inmitten einer tollen Parkanlage, die wir uns heute vorgenommen haben.

Bild

Bild

Webseite der Stadt Jessnitz HIER,
Geht bei der Webseite auf Ausflugziele und dann auf Altjessnitz, dann weiter auf den Irrgarten. Dort findet man auch eine Karte vom Labyrinth ( die gibt es auch zu kaufen )

Bild

Also wanderten wir weiter. Bis wir hierher kamen.

Bild

Diese kleine Kirche aus dem 12. Jh. hatten wir gefunden. Mit unserem Glück, war sie selbstverständlich zu.

Bild

Die Rückseite war noch etwas „fad“, aber es wird noch.

Bild

Mit dem frischen, jungem Grün der Bäume war es richtig toll anzusehen!

Bild

ohne Worte

Bild

Einfach wow. Es stören den Betrachter vielleicht die frischen Blätter von den Bäumen – aber uns gefällt es!

Bild

Diese kleinen niedlichen, weiß gestrichenen Brücken kennen wir schon aus Wörlitz.

Bild

Die kleine Kirche nochmal von der Brücke aus.

Bild

Blick auf den Irrgarten

Teil 1 Ende

Unsere Wanderung zum Brocken Teil 3

Bericht vom 22.Juli 2008

Teil 3, der Abstieg

Teil 2

https://michaundini.wordpress.com/2011/04/11/unsere-wanderung-zum-brocken-teil-2/

Teil 1

https://michaundini.wordpress.com/2011/04/11/unsere-wanderung-zum-brocken-teil-1/

Bild

Ein paar Schritte runter – und wir sahen diese alte Dampflock. Außerdem wurde das Wetter immer besser.

Bild

Und noch ein paar Schritte weiter kam uns die Pferdekutsche entgegen. Arme Pferdchen

Bild

Und dann kam sie – das schnaufende Dampfross und hinten dran ein paar Wagen. Wenn hier mal irgendwann eine Diesellok eingesetzt werden sollte, geht dem Harz ein Stückchen Geschichte verloren. Wir hoffen, dass keiner auf die Idee kommt.

Bild

Toll – einen Stein einfach als „Grundgerüst“ zu verwenden.

Bild

Irgendwo – an dem Weg stand diese Hütte, aber wir waren die längste Zeit auf dem bequemen Weg. Macht ja keinen Spaß.

Bild

Bei dieser tollen Aussicht konnte man „nur“ Pause machen. Also P A U S E

Bild

Aber die schönste Pause ist auch mal zu Ende – und es geht weiter.

Bild

Ups – nun musste ich wieder aufpassen, mit meinem Talent.

Bild

Das war putzig. Irgendwo am Brocken – diese 2 Spiegel, die zeigten, ob ne Bahn kommt, oder ob man die Gleise Betreten kann. Vorallem hörte man die Bahn schon irgendwo her. Kommt sie von links oder rechts?

Bild

Tatsächlich. Da kommt sie.

Bild

Bild

Und wir hatten uns wieder einen tollen Platz zum fotographieren ausgesucht.

Bild

Was uns erstaunte. Überall Fingerhut und andere Pflanzen. Der Fingerhut oft größer als wir…

Bild

Zwischendurch einen Abstecher zum Urwaldstieg.

https://michaundini.wordpress.com/2009/10/06/der-urwaldstieg-im-harz/

 

Quelle: eigenes Bildmaterial vom Juli 2008

Neckarsulm

Bericht vom 6.August 2008

Meine Wanderung vom CP Reisachmühle nach Neckarsulm

Bericht vom CP Reisachmühle

https://michaundini.wordpress.com/?s=campingplatz+Reisachm%C3%BChle

Bild

Neckarsulm liegt in der Nähe von Heilbronn und in Baden Württemberg
DEie Stadt hat ca. 27 tausend Einwohner und ist eine große Kreisstadt.

Bild
Tennisanlage, ganz in der Nähe vom CP

Bild

Bild
Jugendfarm, ganz in der Nähe vom CP.

Nachdem 2 junge Mädels (sooo 18-20) hier gesehen hatten, dass ich Bilder knipse, haben sie mir gestattet, dass ich auch drinne die Pferde fotographieren darf. An dieser Stelle nochmals danke an die 2 Mädels.

Bild
Freizeitbad, in der Nähe vom CP

ein Tip für WoMo Fahrer. Hier gibt es einen Stellplatz für Euch!

Bild

Bild
ein paar Blümchen unterwegs

Neckarsulm wurde 771 das erste Mal erwähnt, aber es ist belegt, dass bereits im 7.Jh. hier schon eine Siedlung zu finden war
Funde deuten aber auf eine noch frühere Siedlung hin, kann man bei wikipedia lesen.

Bild

Bild

Bild
alle 3 Bilder – Weingut am Straßenrand

ca.1300 wurde die Stadtmauer erbaut.
Einen Teil davon zeige ich euch am Ende meines Weges

Bild

Bild
Blick auf den Marktplatz

Überall wurden gerade Tische und Stühle aufgestellt, oder vom Regen der Nacht trocken gewischt

Bild
Was oder wen ziehen diese armen 3 Männer?

Bild
… den jungen Mann. Er scheint ziemliche Kräfte zu haben.

1855 wurde in Neckarsulm die älteste Weinbaugenossenschaft gegründet

Bild
Weinbaugenossenschaft

aber gibt es in Neckarsulm nur Wein und Auto´s? nein..

Bild

Ein Zweiradmuseum gibt es auch in Neckarsulm. Drinne war ich nicht.

Bild

Die Kirche stell ich noch vor.. Sie war so schön, dass ich dachte – sie hat einen extra Beitrag verdient!

Bild

Überall sind Staturen zu finden. Alle stell ich euch hier nicht vor. So viele hab ich bisher nur in Florenz gesehen.

Nun kommen wir zur Stadtmauer und was davon übrig war.

Bild
Treppe auf die Reste der Stadtmauer

Bild
Stadtmauer

Bild

Bild
schicke Blümchen

FAZIT: wenn man etwas Zeit hat, sollte man die Stadt auf sich wirken lassen.

Quelle: wikipedia und eigene Bildmaterialien vom Aug. 2008