Das Bernburger Schloss

Bericht vom 24.Januar 2007

Bild
Blick zum Schloss

Bild

Bild

Aber da gehts erst nachher runter, wir schauen uns erst einmal um.

Bild

Bild
der Innenhof

Bild
Der Eulenspiegelturm
Ihr lacht jetzt? Eulenspiegeltum – ja so heisst der, kann man bei wikipedia lesen. In der Episode 22 geht Till als Turmwächter zum Grafen von Anhalt und ist still wenn Feinde kommen – und meckert wie ein Rohrspatz, wenn keine Feinde in Sicht sind.

Bild

Außerdem kann man bei wikipedia lesen, dass der Turm aus dem 12.Jh. stammt und diente zunächst als Bergfried mit Schutz und Trutzfunktion im Notfall. Der Turm ist 44 m hoch und bietet eine gute Aussicht über die Stadt. Das Hochklettern hab ich wie sooft anderen überlassen.

Bild

Quelle: Handzettel vom Eulenspiegelturm, wikipedia und eigene Bilder vom 15.8.06

Nun gehen wir zum Garten

Hier empfängt uns eine Pflanze, leider weiß ich nicht, wie diese heisst. Aber schön sieht sie aus.

Bild

Bild

Bild

Diese  junge Dame fragt sicher, hat mal einer der Herren oder Damen eine Jacke? Ich glaub aber, bei dem Wetter war jeder selber froh, wenn er eine Jacke anhaben durfte.

Bild

Auf dem Weg durch den Garten, schauen wir einmal zurück. Interessanter Blickwinkel.

Bild

Da unten der Gang, war das Gebilde rechts mal ein WC, oder eine Wasserleitung? Könnte sein, oder?

Bild

Nun wieder hochgestiefelt.

Bild

Nun zu den Teddybären, naja kuscheln möchte ich nicht mit ihnen.

Bild

Und nun gehts wieder runter, aber nicht durch den Garten, sondern brav die Straße bzw. die Treppen lang.

Bild

Bild

Fazit: es lohnt sich Bernburg und dem Schloss einen Besuch abzustatten. Auch die Innenstadt ist sehenswert, der Bericht folgt in Kürze.

Quelle: wikipedia, Handzettel vom Eulenspiegeltum sowie eigenes Bildmaterial und Erlebnisse von 2006

Zum Abschluss – nochmal das Schloss von der Saale aus.
Bild

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s