ein kurzer Spaziergang durch Chemnitz

Bericht vom 24.November 2008

Chemnitz ist eine Stadt in Sachsen

Bild

Chemnitz empfing uns – wie erwartet, kalt, nass, windig – also ganz schön ungemütlich. Aber wir hatten einen Termin, also mussten wir da durch.

Bild

An allen Ecken im Zentrum werden Weihnachtsbuden aufgebaut, was dem ganzen ein besonderes Bild verpasst.

Bild
Blick zum Rathaus

Überrascht waren wir von dem Zusammenspiel zwischen alt, so ein Zwischending und neu.
Es war  interessant, aber zum Teil auch befremdlich.

Bild
das neue Rathaus

Campingplätze findet man in der Nähe.

Hotels findet ihr unter hrs.de im I-Net

Bild
roter Turm

Zu DDR Zeiten hieß Chemnitz Karl Marx Stadt. 1990 bekam die Stadt ihren alten und neuen Namen Chemnitz.

Bild

Wenn man mit offenen Augen durch Chemnitz spaziert, kann man viele interessante und schöne Dinge finden.

Wie im Stadtzentrum viel neues gebaut wurde, so stehen etwas weiter außerhalb schöne alte sanierte Häuser. Hiervon hab ich keine Bilder.

Bild

Etwas ganz interessantes fanden wir als Zufahrt zu einem Parkhaus.
Eine interessante Lösung, wie wir empfanden. Und zwar ist, in der Hauptstraße von der Autobahn kommend,
in der Mitte die Einfahrt zum Parkhaus.

Bild
Das Siegertsche Haus am Markt

Bild
Blick zum Rathaus, hier rechts von mir befindet sich die Tourist Information

Quelle. eigene Erfahrungen und Erlebnisse vom 22.11.08

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s