„unser“ Haus auf Peleponnes

 

Bericht vom 16.Mai 2007

Als wir vor ein paar Jahren in Griechenland waren, hatten wir ein schnuckliges Ferienhäuschen. Dieses möchten wir hier vorstellen.

2 Etagen
WC + Dusche außen
Küche und 2 Schlafgelegenheiten waren „unten“
oben 1 Schlafraum und Balkon

ach übrigens – der Kühlschrank stand trotz Hitze „draußen“

viel Spaß beim ankiecken!

Bild
Das war früh!!! Mittags war es in der Sonne kaum zum aushalten. Klar dass da die Geschäfte mittags zu hatten.

Bild
Straßen im Ort

Bild
Ortsstraße

Bild
Blick auf die Kirche

Bild
Blumen gegenüber am Haus


Griechenland, Peleponnes, unser Ort

Blick von unserem Häuschen Richtung Ort

 


Griechenland, Peleponnes, unser Ort

ein paar Schrittchen weiter, in den Abend hinein

 

Bild

Blick zum Flussbett, welches ausgetrocknet war

Bild
einer mein morgendlicher Besucher, wenn meine Familie noch schlief

Bild
Nachbarshund

Gebäude in der Nähe

Bild
Sonnenuntergang


Griechenland, unser Ort auf dem Peleponnes

ein paar Schritte aus dem Bergdorf Chatzi raus

 

Berichte von Griechenland

https://michaundini.wordpress.com/category/reisen/griechenland/

 
Bild

Blick in den Hof

FAZIT: wenn man von den Straßen dort absieht, war das einfach traumhaft dort!!! Das Häuschen war etwas abgelegen und man brauchte immer das Auto um einkaufen zu können, aber das störte uns nicht. Wir waren ja sowieso ständig unterwegs.

Webseite von „unserem“ Haus http://www.moyria.de/

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s