Dvigrad

Bericht vom 31.März 2008, erste Berichte dazu bereits 2004

 

Dvigrad (Double-Stadt) ist eine verlassene Stadt in Istrien.

Sie liegt im Draga Tal.

Bild

Hierbei ist es sschon interressant,  wenn man über die „Autobahn“ fährt und man sieht von der Brücke Dvigrad
Spätestens hier stellt sich die Frage, aber wie hinkommen.

Bild

Einsam auf einem kleinen Berg und nur über Holperstraßen mit einigen Kurven ist Dvigrad zu erreichen.

Bild

2004  konnte man  nur mit einem geländetaugliches Fahrzeug einen anderen Weg zurück wählen.
Wir mussten mit dem PKW irgendwann umdrehen!

Bild

Bis ins 18. Jahrhundert blieb Dvigrad bewohnt. Aber man kann sich gut vorstellen, wie es damals ausgesehen haben könnte.

Bild

Meine Familie ist 2004 über Stock und Stein geklettert, es war ja nix groß abgesperrt. Ich blieb lieber auf den Wegen, denn ein Klettermaxe war ich noch nie. Ohne Absperrung – das wäre in Deutschland, Italien oder Griechenland nicht möglich.

Bild

Auf dem winzigen Parkplatz standen kaum Auto´s, war es doch auch ziemlich warm.

Hier in Deutschland hätte man so eine geschichtliche Stätte schon irgendwie vermarktet.

 

weitere Bilder aus Kroatien findet man in unserem Fotoalbum.

http://micha-ini.de/4images/categories.php?cat_id=43

 

Für Interressierte gibt es tolle Berichte über Kroatien bei unseren Freunden von Schöner Reisen. Tom und Elma haben hiermit ein tolles Forum aufgebaut. http://www.schoener-reisen.at/forum/forum.php

Einen tollen Koatienblog hat Tina aufgebaut http://reiseblog.kroistra.de/

 

Quelle: eigenes Bildmaterial von 2004

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s