Florenz – Stadt der Kunst und Künstler

Bild

für alle Camper unter uns.
In Florenz gibt es einen CP – Michelangelo, mit wunderbaren Blick auf die Stadt.
Dieser CP ist unter http://www.camping.it zu finden

Bild

Parken kann man direkt am Fluss. Achtung – die Parkuhr „füttern“

Bild

hier haben wir auch, wie in Rom lebendige „Staturen“ gesehen. Mal eine goldene Mumie, mal die Freiheitsstatur oder andere…

Bild

aber auch Künstler saßen auf ihren Klappstühlen und zeichneten entweder Passanten ab oder machten Karrikaturen z.B. von Harry Potter, Hermine u.a.

Bild

ein Tip für Florenzbesucher mit eigenem PKW und eigener Navi…
gebt nicht die schnellste Route zu eurem Quartier an, wenn es außerhalb von der Stadt liegt.

Bild

auf dem Marktplatz war so ein Gedränge, dass ich froh war, dass ich meine Tasche nicht mit hatte…

Bild

Bild

Fazit: Vielleicht ist Florenz angenehmer, wenn man nicht in der Hauptsaison fährt.
Im Hochsommer muss ich mir Florenz nicht wieder antun.

Quelle: eigenes Bildmaterial vom Sommer 2007


Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s