Porto Garibaldi – Hafenort an der Adria

Bild
Hafen

von Porto Garibaldi aus starten die Ausflugsboote z.B. ins Podelta, aber auch bis nach Ferrara

Bild
Hafen

lange Hafenpromenaden laden zum schlendern und zum schauen ein,

was die Fischerboote von ihren Fängen mitgebracht haben.

Bild
Hafen

-früher hieß Porto Garibaldi – Lido di Magnavacca
-die Namensänderung erfolgte erst 1919 zur Erinnerung der Helden der 2 Welten

Bild
Hafen

in und um Porto Garibaldi finden sich Campingplätze, Hotels, Häuser und Appartmentanlagen

hier ist bestimmt für jeden Touristen was etwas dabei.

Campingplätze in Italien

weitere Unterkünfte kann man im I-Net oder im Reisebüro finden

Bild
aufgepeitschte Adria

Quelle: I-Net, eigene Erlebnisse und eigenes Bildmaterial von 2002

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s